Lella Mozzarella

Posted in Food, Frankfurt
on August 12, 2016

Little Italy in Frankfurt

Wenn du immer noch deinem letzten Italienurlaub nachtrauerst, habe ich den perfekten Ort gefunden, um dich dorthin zurück zu beamen – mitten in Frankfurt! Das Restaurant “Lella Mozzarella“, ein italienischer Traum ganz in Türkis, versetzt dich mit allen Sinnen zurück an die wunderschöne Küste Amalfi`s…

Nicht von ungefähr kommt der unverwechselbare italienische Flair, welcher uns im „Lella Mozzarella“ umgibt. Der junge sympathische Dennis Rimonti, der Inhaber des kleinen Stücks Italiens mitten in Sachsenhausen, ist der Sohn des Bistros Salvatore, eine jedem Frankfurter bekannte Institution an der Schönen Aussicht.

Orientiert haben er und sein Partner sich bei der Einrichtung des „Lella Mozzarella“ an der bereits zuvor genannten Amalfi-Küste. Die Bilder der Wand-Gallerien könnten alle aus dem letzten Italienurlaub stammen und die Handtücher auf jedem Stuhl suggerieren das absolute „Beach-Feeling“. „So können die Gäste in Italien problemlos in Bademode zum Essen Platz nehmen“ berichtet Rimonti. Der ganze Raum erstrahlt in Meeres-Türkis und das Einrichtungs-Konzept ist mit vielen Details an die bekannten italienischen Riva Boote angelehnt. Diese waren der Inbegriff von Status und Luxus in den 50er Jahren. Das Modell eines solchen Bootes finden wir auch an einer der Wände. Selbst auf den Toiletten wird dieses Konzept fortgeführt und es fehlt quasi nur noch das Meeres-Rauschen, um die Illusion perfekt zu machen.

only the sound of the ocean is missing

Selbst gelernter Koch (Restaurant Holbeins), steht Rimonti im „Lella Mozzarella“ nicht mehr selbst hinter dem Herd. Hier steckt er sein ganzes Herzblut in das Bestreben, dass sich die Gäste wie zu Hause fühlen. Ein herzliches Willkommen und eine persönlich-lockere Ansprache schaffen eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre. Selbst während unseres kurzen Interviews zur Mittagszeit kommen drei Gäste, um sich mit Umarmung persönlich zu bedanken und verabschieden.

Everything about Mozzarella

Im Vordergrund der Karte steht der Namensgeber des Restaurants, der Mozzarella. Authentische italienische Küche besteht hier aus einer Auswahl klassischer italienischer Vorspeisen bester Qualität (der Bio-Käse kommt direkt vom Erzeuger) sowie meist einem Fleisch- und Fischgericht, aber vieler verschiedener köstlicher Pastagerichte. Heute entschied ich mich für die Penne mit Burrata im Parmesankorb (!!!). Könnt ihr euch etwas Besseres vorstellen? Nein? Ich auch nicht… es war himmlisch!

Die Gerichte auf der Tageskarte wechseln ständig und sind immer wieder für eine kulinarische Überraschung gut. „Wir wollen nicht das Rad neu erfinden, aber das was es bereits gibt GUT machen“ erzählt Rimonti über seine kultivierte italienische Küche.

the pasta I had just tasted like HEAVEN

Hat das „Lella Mozzarella“ selbst erst im August 2015 seine Türen geöffnet, plant Rimonti bereits im März 2017 das zweite Restaurant unter diesem Namen zu eröffnen. Direkt am Platz der Republik laufen die Bauarbeiten bereits auf Hochtouren. In diesem neuen orange-gelben Einrichtungskonzept wird dann die Pizza im Vordergrund stehen – wir können es kaum erwarten!

„Lella Mozzarella“ – Mörfelder Landstraße 137, 60598 Frankfurt                             

www.lellamozzarella.de

Hier geht´s zu weiteren meiner Frankfurter Lieblingstipps in Sachen Coffee & Food:

„Best Coffee Shop Corner in Frankfurt“

Café-Geheimtipp „Oheim“ in Sachsenhausen

Schönes „Laube Liebe Hoffnung!

image

Little Italy in Frankfurt

If you’re still crying over your last trip to Italy, I found the perfect place, to beam you right back there – in Frankfurt! The restaurant „Lella Mozzarella“, a turquoise italian dream, will take you back to the Amalfi Coast with all your senses…

The unique italian flair that surrounds us at „Lella Mozzarella“ is not surprising. The young and sympathic Dennis Rimonti is the owner of that little Italy in Sachsenhausen, is the son of the Bistro Salvatore, a well known institution in Frankfurt.

As already mentioned Rimonti and his partner were geared to the Amalfi Coast, when it comes to the whole interior concept of „Lella Mozzarella“. The pictures of the wall-galleries could all be souvernirs from your last Italytrip and the towels on every chair give you the ultimate „beach-feeling“. „This way guests at the coast can sit down to dine in their beach-wear“ Rimonti explains.

The whole room is furnished in turquoise  and also many other details are reminding of the famous italian Riva boats, a symbol of luxury and status in the 50th. Even in the washrooms the concept continues, and the only thing that´s missing is the sound of the ocean.

only the sound of the ocean is missing

Even though Rimonti is a chef himself (Restaurant Holbeins), he is not in charge of cooking anymore, but much more putting effort in the wellbeing of his guests. A warmhearted welcome and a layed back atmosphere are creating a real comfy atmosphere.

Rimonti is a chef himself, but at „Lella Mozzarella“ he is not working in the kitchen anymore. Here he is the face of the restaurant, who´s passion it is to make all guests feel like being home. A warm welcome and a laid back adress to the guests create a cozy atmosphere. Just while our short interview with Rimonti at lunchtime, three guests are saying goodbye and thank you with a hug.

Everything about Mozzarella

The eponym of the restaurant is also the center of the menu: mozzarella. Authentic Italian cusisine is consisting of a choice of classy Italian starters of best quality. Most of the time there is one fish- and one meat-dish, but many delicious pasta-dishes. Today I decided for penne with burrata in a parmesan-nest (!!!). Can you imagine anything better? No? Me neither.. it was heavenly!

The dishes on the daily menu are changing constantly and are always good for a surprise. „We don´t want to re-invent the wheel, but want to make already existing things GOOD“ Rimanti tells us about his cultivated Italian cuisine.

the pasta I had just tasted like HEAVEN

Even though „Lella Mozzarella“ just opened up in August 2015, Rimonti is already planning on opening up a second restaurant in March 2017. At this new place, where everything will be yellow-orange, everything will be about pizza. We can´t wait!

Invalid Displayed Gallery

 

2 Comments

  • Reply Franziska

    Tolles Ambiente – schöner Blogeintrag – sehr inspirierend! Wir werden auf jeden Fall ins Lella Mozzarella gehen. Liebe Grüsse, Franziska

    Juni 19, 2017 at 2:18 pm
    • Profilbild von Flyingfoxy
      Reply Flyingfoxy

      Vielen Dank du Liebe! Mach das mal! Habe gestern noch gedacht, dass ich auch bald noch mal hin muss!! 🙂
      Ich empfehle die Pasta in dem Parmesan-Nest!!!
      Viel Spaß und viele Grüße
      Katrin

      Juni 19, 2017 at 3:04 pm

    Leave a Reply

    You may also like

    Zur Werkzeugleiste springen